Pneumatische Kugelleisten Coilverarbeitung

Pneumatische Kugelleisten

Werkzeuge multidirektional bewegen

 

 

Diese Seite wird zur Zeit umgestaltet und erscheint in Kürze wieder in vollem Umfang und in neuem Design.

Das Wechseln von Pressenwerkzeugen ohne Unterstützung durch Rollelemente erfordert, je nach Werkzeuggewicht, sehr hohe Kräfte. Demzufolge wird schon das Wechseln kleinerer Werkzeuge durch den Bediener zur „Kraftaktion“. Grosse Werkzeuge lassen sich ohne Unterstützung durch Rollelemente kaum wechseln.

Pneumatische Kugelleisten ermöglichen eine multidirektionale Werkzeugbewegung und bieten daher die höchste Werkzeugmanövrierbarkeit.

Neben den bekannten pneumatischen Kugelleisten mit niedrigem Rollwiderstand und einer Tragkraft von 1.000 kg / lfd. Meter bei einer Dichte von 40 Kugeln je lfd. Meter können wir Ihnen jetzt für die T-Nut-Grössen T-28 und T-36 auch eine Version mit höherer Tragkraft bei mittlerem Rollwiderstand anbieten.   

Die pneumatischen Kugelleisten sind ausgelegt für einen Arbeitsdruck von 6 bar Druckluft und erreichen nahezu eine Tragkraft ähnlich der vergleichbaren pneumatischen Rollenleisten bei Beaufschlagung mit 6 bar Druckluft. Gleichzeitig bieten sie den Vorteil einer multidirektionalen Bewegungsmöglichkeit für das Werkzeug.
 

Pneumatisch betätigte Kugelleisten bieten Ihnen folgenden Nutzen:

• einfache Installation in vorhandenen T-Nuten ohne
  aufwendige und teure Hydraulikinstallation

• ermöglichen multidirektionale Werkzeugbewegungen

• wenig Reibung, dadurch Schonung der Werkzeuglauffläche

• niedrigere Anschaffungskosten


Pneumatische Kugelleisten gibt es für folgende T-Nut-Abmessungen:

T-Nut-Abmessung   Tragkraft bei 6 bar           
                                                                         
------------------------------------------------ 
           T22                 1.000 kg / Meter           
           T28                 2.000 kg / Meter          
           T36                 2.500 kg / Meter        

Üblicher Arbeitsdruck:  6 bar

 



Die pneumatisch betriebenen Kugelleisten, genauso wie die hier gezeigte Version mit Rollen, sind für die Hubfunktion mit speziellen Schläuchen ausgestattet. Sie können, genauso wie die pneumatisch betriebenen Rollenleisten, in entsprechende T-Nut-Gehäuse integriert und mit den T-Nut-Gehäusen auf Werkzeugwechseltischen oder auf Werkzeugwechselwagen installiert werden.  

Wenn Sie Fragen bezüglich unserer pneumatisch betriebenen Kugelleisten oder Rollenleisten haben, stehen wir Ihnen jederzeit sehr gerne zwecks Klärung zur Verfügung. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren:

Seidel Handlingsysteme GmbH
Tel.:    0049 2156 419193
Mobil: 0049 171 2003018
Fax:   0049 2156 4979325
eMail: info@seidel-handlingsysteme.de